07.03.2018
Glückwünsche für Miriam Welte
NIG schickt Glückwünsche für Miriam Welte für den grandiosen Doppeltriumph bei der Bahnrad-WM

Die NIG gratuliert der Radsportlerinnen Miriam Welte zu ihrem grandiosen Abschneiden bei der Bahnrad WM im niederländischen Appeldorn Anfang März. Nach ihrem ersten Platz im Teamsprint eroberte sie auch in 500 m Zeitfahren die Goldmedaille. Die 31-jährige vom FC Kaiserslautern ist damit zum zweiten Male Zeitfahrweltmeisterin geworden.

Ihren ersten Zeitfahr-WM-Titel holte sie bei der WM 2014 in Cali. Vor ihrem diesjährigen Zeitfahr-Triumph hatte sie zusammen mit ihrer langjährigen Mannschaftskameradin Christina Vogel zum wiederholten Male den Sieg im Teamsprint nach Deutschland geholt. Damit besitzt Miriam Welte neben ihrem Olympiasieg von London nun schon sechs Weltmeistertitel.

Bei allem Auf und Ab ihrer sportlichen Entwicklung wird Mirjam Welte seit Jahren von den Kolleginnen und Kollegen der NIG Neuruppin intensiv begleitet. Die NIG unterstützt Training und Wettkämpfe mit einem auf Dauer angelegten Sponsoringvertrag.

Herzliche Glückwünsche nach Kaiserslautern zu diesem außergewöhnlichen Erfolg

07.03.2018

Glückwünsche für Miriam Welte

Die NIG gratuliert der Radsportlerinnen Miriam Welte zu ihrem grandiosen Abschneiden bei der Bahnrad WM im niederländischen Appeldorn Anfang März. Nach ihrem ersten Platz im Teamsprint eroberte sie auch in 500 m Zeitfahren die Goldmedaille. Die 31-jährige vom FC Kaiserslautern ist damit zum zweiten Male Zeitfahrweltmeisterin geworden.

Ihren ersten Zeitfahr-WM-Titel holte sie bei der WM 2014 in Cali. Vor ihrem diesjährigen Zeitfahr-Triumph hatte sie zusammen mit ihrer langjährigen Mannschaftskameradin Christina Vogel zum wiederholten Male den Sieg im Teamsprint nach Deutschland geholt. Damit besitzt Miriam Welte neben ihrem Olympiasieg von London nun schon sechs Weltmeistertitel.

Bei allem Auf und Ab ihrer sportlichen Entwicklung wird Mirjam Welte seit Jahren von den Kolleginnen und Kollegen der NIG Neuruppin intensiv begleitet. Die NIG unterstützt Training und Wettkämpfe mit einem auf Dauer angelegten Sponsoringvertrag.

Herzliche Glückwünsche nach Kaiserslautern zu diesem außergewöhnlichen Erfolg