13.12.2017
Roboter: Hauptthema im neuen Newsletter
Die NIG hält Schritt mit dem Digitalisierungstempo der Industrie

Die Digitalisierung ist auch für die NIG ein wichtiges Thema. Der gerade erschienene Newsletter 20 informiert, wie sich das Unternehmen auf die Veränderungen in der Industrie 4.0 einstellt. Immer mehr Automatisierungsanlagen müssen im Rahmen von Verlagerungsprojekten nicht nur mechanisch und elektrotechnisch für den neuen Standort vorbereitet werden. Auch die Steuersoftware etwa von Industrierobotern wird entsprechend aktualisiert. In diesem Zusammenhang erweitert die NIG Schritt für Schritt ihre Kompetenzen, um diese neuen Aufgaben bereits in die Monteurausbildung einfließen zu lassen. Der neue Newsletter informiert über den Aufbau des neuen Schulungszentrums und Kooperationspartner wie Lewa Attendorn, für die dieses Know-how von Bedeutung ist.

Newsletter 20

13.12.2017

Roboter: Hauptthema im neuen Newsletter

Die Digitalisierung ist auch für die NIG ein wichtiges Thema. Der gerade erschienene Newsletter 20 informiert, wie sich das Unternehmen auf die Veränderungen in der Industrie 4.0 einstellt. Immer mehr Automatisierungsanlagen müssen im Rahmen von Verlagerungsprojekten nicht nur mechanisch und elektrotechnisch für den neuen Standort vorbereitet werden. Auch die Steuersoftware etwa von Industrierobotern wird entsprechend aktualisiert. In diesem Zusammenhang erweitert die NIG Schritt für Schritt ihre Kompetenzen, um diese neuen Aufgaben bereits in die Monteurausbildung einfließen zu lassen. Der neue Newsletter informiert über den Aufbau des neuen Schulungszentrums und Kooperationspartner wie Lewa Attendorn, für die dieses Know-how von Bedeutung ist.

Newsletter 20