Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Wir, die Firma Neuruppiner Industrieverlagerungs- GmbH, Friedrich-Bückling-Str. 26, 16816 Neuruppin, informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt).

Der Datenschutzbeauftragte (DSB)

des Verantwortlichen ist erreichbar unter: dsb@nig-montagen.de

Durch die EU-DSGVO sind uns einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfüllen wir gerne.

Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Zwecke der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten sind zur Abwicklung der Vertragsleistungen notwendig.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b) der EU-DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages:

  • Erfüllung von Vertragsleistung
  • Zahlungsabwicklung
  • Übermittlung Ihrer Adressdaten an Logistik-Unternehmen für die Lieferung
  • Übermittlung Ihrer Kontaktdaten an den Vertragspartner im Drittland zur Vertragserfüllung

 

Informationen zu anerkannten sicheren Drittländern finden Sie auf der Webseite der EU-Kommission: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm

 

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist. Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend den Vorgaben des Handelsgesetzbuchs und der Abgabenordnung höchstens 6 und 10 Jahre lang aufbewahrt.

Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung zu beiderseitigen Vorteil nutzen. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Bewerbungen

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse der NIG GmbH liegt hier in der Einstellung qualifizierter Mitarbeiter.

Der Bewerber erklärt mit der Einreichung seiner Bewerbungsunterlagen konkludent sein Einverständnis zur Verarbeitung seiner Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

Sollte es zu einer Einstellung kommen, so werden seine Bewerbungsdaten weiterhin im Rahmen der Personaldatenverarbeitung gespeichert.Sollte es zu keiner Einstellung kommen, so werden die mit der Bewerbung zusammenhängenden personenbezogenen Daten nach Ablauf von sechs Monaten ab dem ablehnenden Bescheid oder dem Rückzug der Bewerbung gelöscht, es sei denn, eine der Ausnahmen aus § 3 Abs. 4 steht dem entgegen oder der Bewerber erklärt sich mit der Aufnahme seiner Daten in einen Bewerberpool einverstanden.

 

Protokollierung

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben und speichern wir zu statistischen Zwecken folgende Zugriffsinformationen: IP-Adresse der Besucher, die durch die Besucher auf der Website www.nig-montagen.de aufgerufenen Seiten sowie die Information darüber, von welcher Website der Besucher auf die Website www.nig-montagen.de gelangt ist. Diese Daten dienen zur Auswertung und Verbesserung unseres Internetservices sowie zur Datensicherheit.

 

Google Adsense, Google Analytics & Cookies

Diese Website verfügt über eine eigene Benutzerverwaltung und verwendet "Google Adsense" und "Google Analytics", Webanalysedienste der Google Inc. („Google“). Alle drei Dienste verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.