12.07.2018
Schnellere Vorbereitungen
Ein neues Gebäude optimiert die Arbeitsabläufe bei der NIG.
Vor Kurzem hat die NIG ihr neues Arbeitsorganisationsgebäude auf ihrem Neuruppiner Firmengelände in Betrieb genommen. Die modernen Räumlichkeiten beherbergen seither den Bereich der Projektvorbereitungen sowie das Material- und Werkzeuglager des Industrieverlagerungs-Spezialisten. Die großzügigeren Platzverhältnisse ermöglichen eine gezieltere und schnellere Zusammenstellung der jeweiligen Projektausrüstungen für die NIG-Monteure. Zugleich sorgen sie für eine moderne, übersichtliche Arbeitsumgebung für das Vorbereitungsteam, das bei der Arbeitsmittelausstattung für Projekte in aller Welt präzise vorausschauen muss. Fehlende Werkzeuge könnten Stillstand oder teure Nachlieferungen auslösen.

„Auch die logistische Anbindung unserer neuen Projektvorbereitung hat sich deutlich verbessert“, sagt NIG-Geschäftsführer Reiner Müller. Früher mussten viele Lieferungen noch umständlich mit Gabelstaplern aufs das Firmengelände gebracht werden. Heute erfolge die Umlagerung unmittelbar von der Ladefläche der Lieferfahrzeuge.
12.07.2018

Schnellere Vorbereitungen

Vor Kurzem hat die NIG ihr neues Arbeitsorganisationsgebäude auf ihrem Neuruppiner Firmengelände in Betrieb genommen. Die modernen Räumlichkeiten beherbergen seither den Bereich der Projektvorbereitungen sowie das Material- und Werkzeuglager des Industrieverlagerungs-Spezialisten. Die großzügigeren Platzverhältnisse ermöglichen eine gezieltere und schnellere Zusammenstellung der jeweiligen Projektausrüstungen für die NIG-Monteure. Zugleich sorgen sie für eine moderne, übersichtliche Arbeitsumgebung für das Vorbereitungsteam, das bei der Arbeitsmittelausstattung für Projekte in aller Welt präzise vorausschauen muss. Fehlende Werkzeuge könnten Stillstand oder teure Nachlieferungen auslösen.

„Auch die logistische Anbindung unserer neuen Projektvorbereitung hat sich deutlich verbessert“, sagt NIG-Geschäftsführer Reiner Müller. Früher mussten viele Lieferungen noch umständlich mit Gabelstaplern aufs das Firmengelände gebracht werden. Heute erfolge die Umlagerung unmittelbar von der Ladefläche der Lieferfahrzeuge.